SCHLIESSEN

Das Heaven-Programm wird bunt

Foto: Steffi Auer stellte beim Treffen der Leitungsrunde die bereits geplanten mehr als 40 Workshops und 10 Diskussionsforen vor.

Passend zum Festival-Thema "Echt jetzt?" reichen die Themen der Foren von "Glauben in der Generation Y" bis "Wahrheit in der Politik".

Das Workshopangebot ist bunt. Es gibt thematisches wie Flucht und Migration oder Interkulturelles. Sportliches wie Parkour und stand-up-paddling. Musikalisches wie Gospel singen, Afrikanisch Trommeln und Gitarre spielen.

Das gesamte Programm des Festivals gibt`s hier in Kürze.

Hier zunächst erste Infos zu den Workshops:

Wie schaffen wir es, friedlich und offen aufeinander zuzugehen?

"Der Heaven-Workshop zum Thema interkulturelles Lernen gibt einen Einblick in das Thema: andere Kulturen, Lebensformen, Sichtweisen…. wie fühlt sich das an, wie gehen wir damit um ….
Mit unterschiedlichen Methoden, Spielen und jeder Menge Spaß werden wir uns diesen Fragen stellen. Vielfalt kann sehr belebend und bereichernd sein." Workshop mit Stephanie von Gleis 21, der Interkulturellen Begegnungsstätte, Kinder - und Jugendtreff in Ratzeburg.   http://diakonie-rz.de

Menschen auf der Flucht

Weltweit sind zurzeit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Gründe hierfür sind vielfältig. "In diesem Workshop  beschäftigen wir uns mit den Hintergründen der Flüchtlingsbewegungen. Wir setzen uns mit den Motiven der Flucht auseinander und versuchen in unserer Umgebung die Grundlagen für das Zusammenleben zu legen." Workshop mit Theophile Mian.

Unendlich wachsen in einer endlichen Welt?!

„Höher, schneller, weiter – und am besten immer mehr davon.“ So oder so ähnlich könnte der Slogan unserer Zeit lauten. Aber bedeutet mehr von allem auch gleichzeitig mehr Lebensqualität? Sind ständiges Wirtschaftswachstum und mehr Konsum mit sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit vereinbar? Lasst uns gemeinsam diskutieren und visionieren – über Grenzen des Wachstums, die Rolle von neuen Technologien und Chancen für ein gutes Leben für Alle. Workshop mit Marius.

Eine Jeans auf Weltreise

Wir tragen sie fast jeden Tag: Jeans! Aber wer macht sie eigentlich? "Wir schauen uns gemeinsam an, welche Reise unsere Kleidung zurücklegt und was alles auf dem Weg vom Baumwollfeld bis zum Kleiderschrank passiert." Workshop mit Teresa (Kampagne für Saubere Kleidung Kiel).

Solarofen bauen

"Wir werden mit euch zusammen einen Solarofen bauen. Dazu werden wir haushaltsübliche Gegenstände benutzen. Anschließend werdet ihr mit euren Meisterwerken Brötchen aufbacken." Workshop mit Björn und Kevin.

Nachhaltigkeit im Alltag

Plastiksünden verhindern - welche Möglichkeiten gibt es beim Einkaufen & Co.? Es werden die größten Plastiksünden aufgezeigt und gerade beim Einkaufen und im täglichen Leben nach Alternativen geschaut. Wir packen einen Einkaufskorb, der den Besuch im Supermarkt plastikfreier ermöglichen und verbessern soll. Workshop mit Wiebke von Unverpackt Lübeck.www.unverpackt-luebeck.de

Mit den Händen Sprechen

"Du hast dich schon immer gefragt, wie Gehörlose miteinander kommunizieren? Wie Gebärdensprache funktioniert? ... ? Wir wollen gemeinsam einen Überblick über die Sprache gewinnen, sie kennenlernen und uns mit Gebärden unterhalten. Komm vorbei."Workshop mit Louisa. 

Interaktion - spielerisch erleben

Die Koppelsberger Spielekartei ist eine vielfältig erprobte Sammlung von über 200 Spielen und Übungen für die Arbeit mit Gruppen. Der Workshop gibt eine kurze Einführung in die Spielepädagogik und bietet die Möglichkeit gruppendynamische Übungen kennenzulernen und auszuprobieren. "Lerne die Ehrenamtlichen der Ev. Schüler_innenarbeit kennen und probiere mit ihnen Interaktions- und Gruppenspiele der Koppelsberger Spielekartei aus. Vielleicht ist ja das eine oder andere Spiel dabei, das du selber einmal mit anderen ausprobieren möchtest." Workshop mit Johanna.

Viele Bilder, eine Geschichte

Wenn Objekte, Dinge und Settings zum Leben erwachen... "Wir wollen mit dir einen Stop-Motion-Film drehen. Ein Film aus Bildern - von der Idee bis zur Prämiere." Workshop mit Hannah und Annika.

Poetry Slam Workshop

Dieser Workshop unterstützt mit Rat und Tat, mit Tipps und Tricks . "Wie komme ich zu Ideen und Themen? Was für einen Text möchte ich schreiben? Lustig oder ernst? Gereimt, gerappt oder erzählt? Wie will ich mich auf der Bühne präsentieren? Wie arbeite ich mit meiner Stimme und meinem Körper?" Workshop mit Björn.

Parkour - effiziente Fortbewegung in der Stadt

"Wir geben euch einen Einblick in Parkour, geben Tipps und Hilfestellung bei den Übungen und regen zu kreativer Fortbewegung an. Das Training findet draußen statt, solange das Wetter schön ist." Workshop mit Clemens.

Floßbau – gemeinsam schaffen wirs

"Mit den anderen Workshop Teilnehmern baut Ihr aus vorgefertigten Teilen ein Floß. Danach werden wir mit den Floß auf den Ratzeburger See fahren." Workshop mit Friedrich.

Flipcharts und visuelle Notizen gestalten

"Du willst mit einfachen Mittel deine Ideen aufs Papier bringen? Andere sollen deine Flipcharts lesen können? Simple Symbole sowie Banner und Rahmen und eine lesbare Schrift lernst du bei diesem Workshop. Du musst nicht zeichnen können!" Workshop mit Katharina.

Seifenblasenflashmobvorbereitungsworkshop

Wir bereiten einen Seifenblasenflashmob vor. Wir stellen die Geräte und Flüssigkeiten her die zum Blasen von Seifenblasen notwendig sind. Es darf auch Probe geblasen werden!" Workshop mit Tobias. 

Kosmetik selber machen

"Ihr stellt Kosmetik selber her, z.B. Seifen. Die Kosmetika werden komplett aus Natirmaterialien hergestellt." Workshop mit Dorothea.

Latein - Echt jetzt ?

"Wir übersetzen Inschriften und Bildunterschriften im Dom. Inklusive Latein-Mini-Kurs Vokabel-Heftchen. Workshop mit Jannika.

Echtheit ist das größte Theater

"Sich der Ehrlichkeit hingeben ist ein größerer Akt als man glaubt. Wir wollen gemeinsam mit euch ein paar Grundregeln der Bühne lernen und mit Spaß und Spontanität zusammen ein kleines Anspiel erarbeiten." Workshop mit Jason und der Theatergruppe Lampenfieber.

Widersprechen! Aber wie?

„Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!“ „Wir Deutschen sind fleißig!“ In diesem Workshop bekommt ihr ein Argumentationstraining gegen rechte Parolen angeboten. Wir geben Einblick in ein Basistraining natürlich verbunden mit praktischen Übungen! Für die Teilnehmenden gibt es umfassende Materialien. Workshop mit Carola und Jasmin vom TEO-Team, Hauptbereich Schule, Gemeinde- und Religionspädagogik.